„Wir halten zam!“: Stadt Kulmbach weitet Werbekampagne für den Einzelhandel aus

Unter dem Motto „Wir halten zam!“ läuft schon seit Längerem eine Werbekampagne der Stadt Kulmbach für den örtlichen Einzelhandel. Jetzt hat die Stadt an einigen vielbefahrenen Standorten in der Stadt große Banner aufgestellt, die den Aufruf, „Click & Collect“ zu nutzen und vor Ort zu kaufen, nochmals verstärken sollen. Für viele Einzelhändler und Gastronomen gehe es um die Existenz, so dritter Bürgermeister Ralf Hartnack. Das Einkaufen im Online-Handel sei natürlich bequemer, aber wenn wir uns jetzt nicht motivieren und diesen kleinen Mehraufwand in Kauf nähmen, sehe es für viele Geschäftsinhaber kritisch aus, so Hartnack. Als Motiv auf den Bannern hat sich die Stadt für Katzenbabys und Hundewelpen entschieden – weil die immer Aufmerksamkeit erregen, heißt es aus dem Rathaus. Wer die Tiere sehe, lese sich auch den Text dazu durch.

 

(Im Foto v.l.: Hauptabteilungsleiter Matthias Schmidt, Wirtschaftsförderer Thomas Tischer, 3. Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.)