Wir sagen Danke: Abschluss der Aktion KU-rona Held von Radio Plassenburg und den Serviceclubs

Den Personen, die in der Corona Pandemie besonders geholfen haben, „Danke“ sagen. Das haben wir in den letzten Monaten zusammen mit den Kulmbacher Serviceclubs mit der Auszeichnung „KU-rona Held“ getan.

Auf diese Weise haben wir uns beispielsweise bei Pizzabäckern, Postboten oder Putzfrauen für ihre Hilfe bedankt. Letzte Woche haben wir das Kulmbacher THW ausgezeichnet, das unter anderem beim Aufbau des Impfzentrums und der Kontaktnachverfolgung geholfen hat.

Zum Abschluss der Aktion haben gestern ( Mo) unter anderem Oliver Hempfling, der Leiter der Koordinierungsgruppe Corona, Heinrich Rauh von der Führungsgruppe Katastrophenschutz und Landrat Klaus Peter Söllner ein „KU-rona Helden“ T-Shirt überreicht bekommen.