Wissensspione: Spielerisch Lernstoff nachholen und soziale Kontakte knüpfen

Den Lernstoff und die sozialen Kontakte, die durch den Distanzunterricht verloren gegangen sind, auffrischen. Das ist das Ziel des Projektes „Wissensspione“ des Kreisjugendrings Kulmbach. Vom 30.08. bis 03.09. möchte man die Drittklässler spielerisch auf den Übertritt in die weiterführende Schule vorbereiten. Je nach Wissensstand werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt. Wenn das Angebot gut angenommen wird, möchte der Landkreis es auf das gesamte Schuljahr und mehrere Klassen ausweiten. Weitere Informationen findet ihr unter www.kjr-ku.de.