Wo geht der Kulmbacher Müll hin?: Kreistags-SPD hinterfragt Verwertung von Plastikmüll

Wo geht der Kulmbacher Plastikmüll hin? Das fragt die Kreistags-SPD in einem offenen Brief an Landrat Klaus-Peter Söllner. Eingangs loben sie zwar die Bilanz des Landkreises Kulmbach in Sachen Abfallwirtschaft. Dann bezieht sich die SPD aber auf eine Spiegel-Reportage vom Januar. Dort heiße es unter anderem, dass große Mengen Plastikmüll in Entwicklungsländer verkauft würden und irgendwann im Meer landeten. Die SPD fragt daher unter anderem, wohin der im Landkreis Kulmbach gesammelte Plastikmüll hingehe, welchen Weg er von dort aus nehme und wieviel davon tatsächlich wiederverwendet werde. Eine Antwort erwartet die SPD-Fraktion in einer der kommenden Sitzung des Umweltausschusses.