Wohin mit den Gartenabfällen?: In Bayreuth wird die modernste Kompostieranlage Bayerns eröffnet

Zwei Jahre hat der Bau gedauert. Heute geht in Bayreuth am Buchstein die neueste und modernste Kompostanlage Bayerns in Betrieb. Dort werden künftig die 14.000 Tonnen Biomüll aus der Wagnerstadt in einer Halle per Laser und Infrarottechnik aussortiert, getrocknet und kompostiert und es gibt auch eine eigenen Solarstromversorgung. Zur Eröffnung heute kommt Umweltminister Glauber.

Gartenabfälle dürfen nicht einfach in freier Natur abgelegt werden. Man kann natürlich seine Gartenabfälle auch auf dem eigenen Grundstück kompostieren. Professioneller geht das in der Kompostanlage.