Würdiger Abschluss: Kulmbacher JUZ verabschiedet sich mit Bandfestival aus der Alten Spinnerei

Einen würdigen Abschluss gibt es in drei Wochen für das Kulmbacher Jugendzentrum, bevor es Anfang 2019 aus der Alten Spinnerei auszieht. Der Chef der Alten Spinnerei, Stefan Lehner, schreibt in einer Pressemitteilung: „An zwei Tagen wird der musikalische Abschied und Abbruch in den heiligen Hallen des JUZ zelebriert.“ Im Dezember wird es ein zweitägiges Bandfestival geben, so Lehner:

Am Freitag, 14. Dezember, spielen unter anderem die Kulmbacher Bands „Blind Man’s Buff“ und „Mi Fisto.“ Am Samstag stehen mitunter „Lions From Alaska“ und „Devilizer“ auf der Bühne. Insgesamt sind an den zwei Abenden neun Bands dabei.