© Sebastian Gollnow

Zehn neue Corona-Fälle über’s Wochenende: 7-Tage-Inzidenz bei 64,4

Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach ist über das Wochenende erneut gestiegen. Seit Freitag wurden dem Landratsamt zehn weitere positive Fälle bestätigt. Davon fallen 46 in die letzten sieben Tage. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner für den Landkreis Kulmbach liegt damit bei 64,4. Das Landratsamt teilt außerdem mit, dass sich die Einwohnerzahl im Landkreis Kulmbach um 138 verringert hat, dies sei an die Zahlen des RKI angepasst worden. Die Inzidenz verändert sich dadurch aber nur um wenige Kommastellen.

Im Klinikum Kulmbach werden aktuell fünf Patienten mit Corona stationär betreut, keiner davon intensiv.