© Lino Mirgeler

Zerstörungstour durch Kulmbach: Sechs Autos beschädigt

In der Nacht zum Samstag haben ein oder mehrere Täter in Kulmbach mehrere Autos beschädigt. In der Stettiner Straße wurden an fünf Pkw die Front-, beziehungsweise Heckscheibenwischer beschädigt oder abgerissen. An einem Auto wurde zusätzlich ein Seitenspiegel beschädigt, an einem weiteren die Beifahrertür zerkratzt.

Insgesamt sind an den Autos 1.000 Euro Schaden angerichtet worden. Zusätzlich sind aus einer Garage in der Stettiner Straße ein Akku-Schlagschrauber von Makita und ein Koffer mit Zubehör für knapp 400 Euro verschwunden.

Die Kulmbacher Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Tatzeit war in der Nacht zum Samstag zwischen 1 und 2 Uhr morgens.