Zukünftige Aufgaben: Henry Schramm wird vielleicht bald Bezirkstagspräsident

Der Kulmbacher OB Henry Schramm könnte in zwei Wochen Bezirkstagspräsident werden. Im Gespräch mit Radio Plassenburg hat er über seine künftigen Aufgaben gesprochen, falls er gewählt wird. Generell kümmert sich der Bezirk vor allem um Einrichtungen für Behinderte, um die landwirtschaftlichen Lehranstalten oder um kulturelle Einrichtungen. Konkret schweben Schramm für die nächsten Jahre schon einige Maßnahmen vor:

Am 08. November wählt der neue Bezirkstag seinen Präsidenten. Die ersten Hürden hatte Schramm schon genommen. Er hatte ein Direktmandat geholt und die CSU-Fraktion hatte ihn zu ihrem Kandidaten gewählt.