„Zukunft Bau 2025“: HWK stärkt oberfränkisches Baugewerbe

Die Handwerkskammer für Oberfranken in Bayreuth hat die erste Weiterbildungsreihe für das Baugewerbe in der Region geschaffen. Im Frühjahr letzten Jahres fiel der Startschuss für das Projekt „Zukunft Bau 2025“. In neun Monaten hat die HWK jetzt eine Weiterbildungsreihe entwickelt. Damit möchte die HWK das oberfränkische Baugewerbe dabei unterstützen, sich für die Zukunft zu rüsten. In fünf Modulen werden die Themengebiete behandelt, in denen die Branche die größten Defizite hat.
Los geht´s am Freitag in Bayreuth mit der praktischen Weiterbildung „Bauphysik und innovative Wandbaustoffe“.