Zurück am Klinikumsberg: Rettungswache am Kulmbacher Krankenhaus wird übergeben

Es soll eine der modernsten in ganz Bayern sein: Am Donnerstag wird die neue Rettungswache am Klinikum Kulmbach eingeweiht. Um 16 Uhr startet die feierliche Übergabe mit Grußworten von Landrat Klaus Peter Söllner und OB Henry Schramm. Auch der BRK Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk wird ein Grußwort sprechen. Anschließend wird der Schlüssel übergeben und die neue Rettungswache wird kirchlich gesegnet. Schon im Vorfeld hatte BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold angekündigt, dass es mehr Platz geben werde, auch für die Fahrzeuge, aber auch generell eine höhere Funktionalität. Die Kosten für die neue Rettungswache liegen bei rund 2 Millionen Euro. Während der Bauarbeiten war sie in den Gebäuden des BRK am Rot-Kreuz-Platz untergebracht.