© Patrick Pleul

Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Coburg

Weitramsdorf (dpa/lby) – Ein 41-Jähriger ist am Montag mit seinem Auto auf der Bundesstraße 303 bei Weitramsdorf (Landkreis Coburg) zuerst gegen einen Baum, dann frontal gegen einen Wagen auf der Gegenfahrbahn geprallt. Der entgegenkommende 51 Jahre alte Fahrer wurde laut Polizei «schwerst verletzt» – ob Lebensgefahr bestand, war zunächst unklar. Dessen 51 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher erlitt bei dem Unfall einige Rippenbrüche, wie die Polizei mitteilte.