© Peter Kneffel

Zwayer zu Elfmeter-Entscheidung: Keine «Schwarz-Weiß-Szene»

Berlin (dpa) – Schiedsrichter Felix Zwayer hält die umstrittene Elfmeter-Szene im DFB-Pokalfinale auch in der Nachbetrachtung nicht für eine eindeutige Situation. «Es handelt sich sicher nicht um eine Schwarz-Weiß-Szene, für die es eine 100 Prozent korrekte und von allen akzeptierte Lösung gibt», sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Montag zwei Tage nach dem Endspiel, das der FC Bayern 1:3 gegen Eintracht Frankfurt verloren hatte. «Es gibt Argumente für und gegen Strafstoß.» Die Videobilder ließen «Bewertungen und Interpretationen» zu. Zwayer hatte in der Nachspielzeit der Partie beim Stand von 1:2 nach einer Attacke von Kevin-Prince Boateng gegen Javi Martínez im Strafraum nicht auf Elfmeter für die Münchner entschieden.