© News5

Zwei Schwere Unfälle bei Steinwiesen und Schwarzenbach/Wald: Zwei Todesopfer und ein Schwerverletzter zu beklagen

Kurz hintereinander haben sich heute Morgen auf der B173 bei Schwarzenbach am Wald an der Landkreisgrenze Hof/Kronach und auf der Kronacher Kreisstraße zwischen Steinwiesen und Tschirn zwei tödliche Verkehrsunfälle ereignet.

Bei Schübelhammer, in der Nähe von Schwarzenbach am Wald, ist eine junge Autofahrerin kurz nach acht Uhr heute Morgen mit ihrem Auto von der B 173 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ein Unfallzeuge hat sofort den Notarzt verständigt. Für die 21-jährige Autofahrerin kam aber jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle.

Bei Steinwiesen an der Hubertushöhe sind gegen 7 Uhr 30 heute Morgen zwei Autos im Gegenverkehr frontal zusammen geprallt, die Ursache ist noch nicht geklärt. Der Aufprall war so heftig, dass es ab beiden Pkw jeweils den Motorblock herausgerissen hat. Der 57-jährige Fahrer eines Skoda Octavia starb noch an der Unfallstelle.  Der 24-jährige Fahrer des zweiten Unfallautos wurde schwerst verletzt geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Bei beiden Unfällen waren ein Sachverständiger und ein Vertreter der Staatsanwaltschaft vor Ort.