© Britta Pedersen

Zweiter Club im Bayerischen Wald mit Corona-Fall

Regen (dpa/lby) – In einer weiteren Diskothek im Landkreis Regen hat ein mit Corona infizierter Gast am vergangenen Wochenende gefeiert. Die Frau habe in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Club in Regen besucht. Danach habe sie ein positives Testergebnis erhalten und auch erste Krankheitssymptome gezeigt. Die Frau sei noch nicht vollständig geimpft gewesen, teilte ein Sprecher des Landratsamts am Mittwoch mit.

Das ist bereits der zweite Fall einer Corona-Infektion in einer Diskothek im Landkreis: Am Vortag hatte das Landratsamt mitgeteilt, dass in Patersdorf ein mit Corona infizierter Mann ein Lokal besucht hatte. Er sei weder geimpft noch genesen gewesen.

Das Landratsamt rief alle Gäste auf, die die Diskotheken in Regen und Patersdorf besucht haben, sich testen zu lassen und auf Krankheitsanzeichen zu achten.

Die Betreiber von Clubs ermahnte die Behörde, ihre Verantwortung wahrzunehmen und nur Gäste einzulassen, die die Voraussetzungen erfüllen – also entweder komplett geimpft sind, eine Corona-Infektion schon hinter sich haben oder ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen können. Auch müsse der Betreiber dafür sorgen, dass bei einem Infektionsfall die anderen Besucher informiert werden können.

© dpa-infocom, dpa:211006-99-504886/3