Zweiter Tag der Bierwoche: Sonntag gehört den Fanclubs

Tag zwei auf der Kulmbacher Bierwoche. Das ist traditionellerweise der „Tag der Fanclubs.“ Wie so vieles beim diesjährigen Bierfest bringt der einige Änderungen mit sich. Die größte dürfte sein, dass das Programm eine Stunde früher startet. Das bedeutet für Teilnehmer und Zuschauer, dass der Festzug bereits um 11 Uhr durch die Stadt geht und nicht erst um 12. Damit ist die Brauerei dem Wunsch vieler Teilnehmer gefolgt, die um 12 zum Mittagessen schon im Stadl sein wollten. Auch beim Rahmenprogramm gibt es einige Änderungen. So werden zum Beispiel die besten Trinksprüche, die die Fanclubs eingereicht haben, nicht mehr live im Bierzelt vorgestellt, sondern stattdessen in der Bierfestzeitung abgedruckt. Nach wie vor werden sie aber mit Biermarken prämiert. Die gleiche Belohnung gibt es, wie gewohnt, auch für die schönsten Wagen und Standarten.